Geschrieben von

Pressetext

Vampire in Buchholz

Der Legende nach leiden Vampire beim Anblick eines christlichen Kreuzes Höllenqualen und zerfallen zu Staub, wenn sie geweihten Boden betreten. Doch am 12. Oktober 2017 werden diese "Vampirgesetze" außer Kraft gesetzt. Denn dann gibt´s schaurig schöne Vampirgeschichten im Gemeinderaum unter der Kirche in Witten-Buchholz.

Vampire in Buchholz

Hope Cavendish und ihre "Zeitgenossen" nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Hahrhunderte.

Vampire in Buchholz

Auf dem Weg zurück in die Vergangenheit berichtet Halina Monika Sega von "Graf von Dovers Blutrache".

Vampire in Buchholz

Wieder im Hier und Jetzt erwarten Sie "Blutroter Karpatenschnee" und Paul M. Hermann.

Vampire in Buchholz

Doch Vorsicht! Vampir-Lady Hexana wird an diesem Abend ebenfalls zugegen sein. Für plötzlichen Blutverlust wird keine Haftung übernommen.

Vampire in Buchholz

Um 19:00 Uhr geht´s los, der Eintritt ist frei.

Für´s Navi: Buchholzer Str. 31, 58456 Witten

 

Eingestellt am 08.10.2017 11:58 von Halina Monika Sega Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen


Kommentare

Kommentar schreiben

Meine RuhrStadt-Region.de

LOGIN




    Sie haben Ihr Passwort vergessen?





Oder sind Sie neu hier?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos bei RuhrStadt-Region.de, um viele auf Sie zugeschnittene Dienste zu nutzen.