Geschrieben von

Pressemitteilung

"MÄRCHENHAFTE WEIHNACHT "

Von Donnerstag, den 30.11.2017 bis einschließlich Sonntag, den 03.12.2017 wird am Wasserschloss Wittringen zur 16. „Märchenhafte Weihnacht“ eingeladen. Am Donnerstag um 15 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt seine Tore.

Eine Vielzahl kunsthandwerklicher Angebote, neuer Geschenkideen und weihnachtlicher Spezialitäten warten auf interessierte Besucher aus Nah und Fern.  Der Wittringer Weihnachtsmarkt hat sich binnen 17 Jahren zu einem Anziehungspunkt für Menschen aus ganz NRW etabliert.  


  • Gabriele Sienert und Ulrike Tautz haben ihre kunsthandwerklichen handgefertigten Produkte dem Trend angepasst. Die
    Teilnehmerinnen beide aus Gladbeck sind von Anfang an bei der „Märchenhaften Weihnacht“ und präsentieren beim diesjährigen Heimspiel in ihrer Heimatstadt moderne Betonaccessoires.

  • Kunstobjekte für Haus und Garten bieten Norbert Wilting aus Rhede, Nicole Gdawietz aus Mülheim sowie Dipl. ing.Gabriele Zutz aus Wilnsdorf an.

  • Geschenke der besonderen Art kann man am Stand ruhrGEbiet erwerben. Das breit gefächerte literarische Angebot wird durch eine Vielzahl origineller Ruhrpott-Geschenkideen für alle Lokalpatrioten abgerundet. Der Krippenbauer Heinrich Wolff aus Dormagen präsentiert an seinem Stand eine Vielzahlt selbst gebauter Krippen und führt den Besuchern sein Handwerk ins kleine Detail von der Planung bis zur Fertigstellung vor. Jede Menge Krippenzubehör ist ebenfalls an seinem Stand zu finden.

Highlights:


  • Am Donnerstag um 17:00 Uhr: Laternenzug durch den Wittringer Wald. Die Bergkapelle Prosper-Haniel lädt zum Mitsingen traditioneller Laternenlieder ein.

 

  • Am Sonntag ab 16:00 Uhr lässt die Bergkapelle Prosper-Haniel bei einem zweistündigen Auftritt noch einmal festliche Klänge im Schlosshof
    erklingen.  

Öffnungszeit der
"Märchenhaften Weihnacht":

Do.+Fr. 15.00 - 20.00 Uhr  - Sa. 11.00 – 21.00 Uhr 

und  So. 11.00 – 19.00 Uhr

 "STERNENGLANZ"- exquisite Geschenke zum Fest

Zum 11. Mal präsentieren wir nur am Wochenende im Gildensaal des Schlosses die Sonderausstellung

"STERNENGLANZ".

Hier werden am Samstag und Sonntag im Rahmen der „Märchenhaften Weihnacht“ erlesene Schmuckunikate, besondere Silber- und Goldschmiedearbeiten, Perlenzaubereien, Edelsteine und andere glänzende Schmuckobjekte dargeboten - in weihnachtlicher Atmosphäre und bei Kerzenschein.

Schmuckdesigner zeigen die Herstellung edler Schmuckstücke vor Ort und fertigen individuell nach Sonderwünschen.  - Ein Highlight zur „Märchenhaften Weihnacht“

Diese Ausstellung ist einzigartig auf Weihnachtsmärkten im gesamten Ruhrgebiet, überragend ist die Vielfalt der kostbaren Angebote.

Öffnungszeit des
„Sternenglanzes“:

 Sa. 2.12.2017  von 11-21 Uhr So. 3.12.2017  von 11-19 Uhr

 - Eintritt frei -

Eingestellt am 30.11.2017 14:17 von Halina Monika Sega Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen


Kommentare

Kommentar schreiben

Meine RuhrStadt-Region.de

LOGIN




    Sie haben Ihr Passwort vergessen?





Oder sind Sie neu hier?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos bei RuhrStadt-Region.de, um viele auf Sie zugeschnittene Dienste zu nutzen.