Crime Time Part II – Blut – Mord – Tod

Sind Sie bereit, das Bildungs- und Begegnungszentrum in Gladbeck Brauck zu besuchen und mit zu erleben, wie eine Papierleiche nach der anderen am Tatort des Geschehens hinterlassen wird? In Kooperation mit dem Freien Deutschen Autorenverband (FDA) NRW tauchen Sie in die Welt des Verbrechens ein.

Crimi Cafe´

Kommen Sie vorbei und lassen sich am 27. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Bildungs- und Begegnungszentrum, Roßheidestraße 40, 45968 Gladbeck zur zweiten Crime Time entführen.

Wenn Sie Krimis mögen sind Sie an der richtigen Adresse, um sich von den Autoren Halina Monika Sega (Gladbeck), Talira Tal (Essen), Brigitte Vollenberg (Gladbeck) und Paul M. Hermann (Hohenlimburg) mitreißen zu lassen, wenn die mörderischen Autoren Ihnen eine Welt offenbaren, die nicht mordlustiger sein kann. Dazu brauchen Sie starke Nerven und dürfen nicht schreckhaft sein.

Überqueren Sie die Absperrung und nehmen Sie Platz im gemütlichen Bildungs- und Begegnungszentrum. Aber Vorsicht! Nicht dass Sie die Blutspur übersehen, die sich vor Ihnen auftut. Oder das Gift, das heimlich im Tee verabreicht wurde.

Entlarven Sie die Bösewichte und treten Sie ein in die Welt des Verbrechens. Überzeugen Sie sich, dass bei all den mörderischen Kurzgeschichten die Fantasie der Autorinnen eine Rolle spielt und alles nur ausgedacht ist.

Oder befürchten Sie, dass doch ein Funken Wahrheit hinter den Taten steckt?

Suchen Sie Beweise und trauen Sie sich die „Crime Time Part II“ für nur 3,- Euro im Bildungs- und Begegnungszentrum in Gladbeck Brauck zu besuchen. Werden Sie Zeuge eines Krimiabends, das Sie faszinieren und gleichzeitig begeistern wird. 

 

Eingestellt am 22.01.2018 15:13 Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen


Kommentare

Kommentar schreiben

Meine RuhrStadt-Region.de

LOGIN




    Sie haben Ihr Passwort vergessen?





Oder sind Sie neu hier?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos bei RuhrStadt-Region.de, um viele auf Sie zugeschnittene Dienste zu nutzen.