Full Metal Holiday vom 14.-21.20.2018 auf Mallorca

Heute gibt es gleich 8 neue Bands, welche das Line-Up von Full Metal Holiday sowohl auf der Hauptbühne als auch im Strandbereich erweitern werden!

Knorkator suchen bereits seit 1994 die Bühnen der europäischen Club- und Festivallandschaft heim. Seit jeher sorgen sie mit ihren bizarren Shows und einer gehörigen Portion Humor für Stimmung vor und auf der Bühne. 900 Konzerte, 150 Festivalsauftritte (darunter W:O:A, With Full Force oder auch Highfield Festival), 8 Alben und 3 DVD’s haben Stumpen, Buzz Dee und Alf Ator schon auf die Menscheit losgelassen - von Ermüdungserscheinungen ist bisher keine Spur! Nun wird es Zeit auch die Poollandschaft von Full Metal Holiday in Schutt und Asche zu legen!

Den Namen Jesper Binzer bringt man in erster Linie mit seiner Band D-A-D, mit der er unzählige Hits schrieb, in Verbindung. Seit einige Zeit ist der dänische Rockstar nun mit seinem gleichnamigen Soloprojekt unterwegs. Am 3. November 2017 erschien, nach 33 Jahren Bandkarriere, sein erstes Soloalbum „Dying Is Easy“. Nun wird Herr Binzer uns nach vielen Festivalshows in diesem Jahr auch bei Full Metal Holiday: Destination Mallorca beehren und eine Hardrock Show vom feinsten abliefern!



Lupenreinen Hard Rock, wie er im Buche steht, liefern Pink Cream 69! Die Band aus Karlsruhe ist seit mehr als 30 Jahren im Business und hat mittlerweile 14 Alben, 2 Live Alben und eine Doppel DVD auf den Markt gebracht. Über die Jahre führte es die Band rund um den Globus mit unzähligen Club- und Festivalauftritten und mit ihrem 2017 erschienen Album „Headstrong“ feierten sie ihr 30-jähriges Jubiläum. Im Oktober werden David Readman und seine Kollegen nur auch das Iberostar rocken!

Mit Helevorn aus Palma in Mallorca haben wir echte Lokalmatadore am Start, welche mit ihrer Mischung aus Gothic und Doom Metal schon einiges an Staub aufgewirbelt haben.
Fans von Bands wie Katatonia oder Swallow The Sun werden hier ihre wahre Freude haben! Die 1999 gegründete Formation hat inzwischen 3 Alben am Start und unzählige Gigs, darunter Liveauftritte beim Wave Gotik Treffen, Devilstone Open Air und viele mehr.

Tri State Corner, welche sich unter anderem aus Mitglieder aus Rage und Refuge zusammensetzen, existieren nun schon seit etwas mehr als 13 Jahren. 4 Studioalben und 450 Gigs in 22 Ländern hat man bereits auf dem Buckel und in diesem Jahr erschien das fünfte Album, welches den Namen Hero trägt. Musikalisch bezeichnen sie sich selbst als Bouzouki-Rock, welches auf die griechischen Einflüsse in ihrer Musik zurückzuführen ist.

Mit Mind Driller gesellt sich eine weitere spanische Band zum Line-Up dazu. Hier gibt es knallharten Industrial Metal mit teilweise deutschen Texten auf die Ohren. Das Debutalbum „Red Industrial“ erschien im Jahr 2010 und der Nachfolger „Zirkus“ im Jahr 2015. Fans von Bands wie Rammstein und Oomph bis hin zu Static-X werden hier ihre wahre Freude haben!

Die Vagabundos Del Lujo haben bereits auf der Full Metal Cruise, dem W:O:A, dem Metapaloz und vielen weiteren Festivals ihr Unwesen getrieben und werden nun auch bei Full Metal Holiday dabei sein. Die beiden Musiker Barish Kasiak und Denis Stern gründeten die Band im Jahr 2004 auf Ibiza und kombinieren akustische Flamenco Klänge mit Rock und Metal. Im Januar 2016 hat das Dou ihr bereits 4.Album auf den Markt gebracht und erobert Bühne und Bühne im Sturm. Bei Full Metal Holiday werden sie die Beach Area des Iberostar mit ihren Klänge einheizen!
Der König der Alleinunterhalter darf natürlich auch bei Full Metal Holiday nicht fehlen. Mambo Kurt himself, der Meister of Heimorgel, wird euch auf Mallorca mit seinem Riesen-Repertoire an Heimorgel Covers und massig guter Laune unterhalten und das nicht nur am Strand!

Bleibt am Ball! In den nächsten Wochen gibt es untere anderem die erste Version der Running Order, neues zum Rahmenprogramm als auch den ein oder andern weitern Act!

News nachzulesen auf: https://www.full-metal-holiday.com/news/

Book now:

http://www.willstduweg.de/full-metal-holiday/

Eingestellt am 04.07.2018 18:16 Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen


Kommentare

Kommentar schreiben

Meine RuhrStadt-Region.de

LOGIN




    Sie haben Ihr Passwort vergessen?





Oder sind Sie neu hier?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos bei RuhrStadt-Region.de, um viele auf Sie zugeschnittene Dienste zu nutzen.