Minervas Kaffee-Klatsch und Radio-Witch im Internet

Lünen: Jeden Mittwoch und Sonntag von 18.00 - 20.00 Uhr geht die Lüner Moderatorin Petra Mellor als Minerva mit ihrer Internet-Radiosendung "Radio-Witch" auf Sendung. Immer wieder spannend sind die aktuellen Themen und die Interviews mit Prominenten. Den Zuhörern, als Teil der Sendung, werden über das Forum Kaffee-Klatsch Musikwünsche erfüllt.

  

Die Lüner Moderatorin Petra Mellor geht seit Juni 2011 zweimal pro Woche live von zuhause aus, im Internet  mit „Radio Witch“ auf Sendung.

Um ihre Leidenschaft, das Radio, die Musik und den Kontakt zu netten Menschen zu pflegen, erhielt sie die Unterstützung ihrer Tochter Jasmin, die ihr ein eigenes Studio einrichtete.

Parallel dazu betreibt Petra Mellor ihr Internet-Forum „Kaffee-Klatsch“, in dem nicht nur die Zuhörer ihrer Radiosendung täglich miteinander ins Gespräch kommen können.

  

Bei Radio Witch führt Petra Mellor regelmäßig Interviews mit prominenten Persönlichkeiten. Jedes Mal werden aktuelle Themen behandelt. Der Zuhörer gestaltet die Sendung mit, indem er über das Forum die Möglichkeit hat, Musikwünsche zu äußern und Fragen zum Thema zu stellen.

Die Fans von „Radio Witch“ schätzen die persönliche Atmosphäre des Wohlfühlens während Minervas Sendung. Denn als „Minerva“ geht Petra Mellor mittwochs und sonntags von 18 bis 20 Uhr auf Sendung.

Mehr erfahren Sie unter:

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/In-Eigenregie-im-Internet-auf-Sendung-id4874022.html

 

Radio Witch: Ein Radiosender, bei dem keiner reinredet

http://1.bp.blogspot.com/-j4UT9KFcJoM/TpBdyrvRPKI/AAAAAAAAAcE/DHYp1nuBxe4/s1600/Radio-Witch.jpg

 

Auch WDR 5 schwärmt für Radio Witch!

Veröffentlichtes Audio mit Interviewauschschnitt mit Lilo Wanders. Hier: 

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2011/10/28/thema-nrw.xml 

 

 

Minerva im Internet:

http://www.radio-witch.de/

http://kaffee-klatsch.userboard.org/portal.php?sid=6e5cbb0fcd48b6a9d5261f3af2f4f2e2

 

Minervas Blog:

http://minervas-blogger.blogspot.com/

 

 

 

 

 

 

 

Eingestellt am 02.09.2011 23:12 Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen


Kommentare

Kommentar schreiben

Meine RuhrStadt-Region.de

LOGIN




    Sie haben Ihr Passwort vergessen?





Oder sind Sie neu hier?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos bei RuhrStadt-Region.de, um viele auf Sie zugeschnittene Dienste zu nutzen.